Marc Steinmayer, LL.M. (Torino)

Angestellter Rechtsanwalt

steinmayer@hildebrandt.legal

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz seit 2022
Rechtsanwalt seit 2019
LL.M. im Recht des Geistigen Eigentums, Università degli Studi di Torino
Wissenschaftliche Mitarbeit in verschiedenen Kanzleien
Referendariat am Kammergericht
Studium der Rechtswissenschaften in Berlin

Hobbys: Angeln, Motorradfahren, Skifahren

Veröffentlichungen: Mitautor in Hildebrandt/Sosnitza, Kommentar Unionsmarkenverordnung, München 2021 sowie von Steinmayer/Hildebrandt: Darf's ein Champagnerchen sein? - Die Anspielung auf geschützte Ursprungsbezeichnungen, erschienen in WRP 2022, 27-30 und Autor von German Bundesgerichtshof: Qualified geographical indications can be protected by trademark law also in the agricultural and foodstuffs sector